Persönlichkeit_T. Harv Eker - Change Lifes

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterseiten_Angebot


In Toronto (Kanada) geboren, verbrachte Harv Eker den Großteil seines Lebens in den USA. Seine Eltern sind europäische Auswanderer, die Nordamerika mit nur 30 Dollar in der Tasche erreichten. Seine Kindheit war von Geldnot geprägt. Er studierte ein Jahr an der York University in Toronto und beschloss anschließend, seinen Traum zu verfolgen und Millionär zu werden.

Als junger Mann um die 20, startete er verschiedene unternehmerische Aktivitäten mit 2000 Dollar auf seiner Kreditkarte. Er eröffnete in kurzer Zeit zehn Filialen seiner Fitness-Stores. Später verkaufte er sein Geschäft für 1,6 Millionen Dollar an die große H.J. Heinz Corporation und wurde Millionär. Doch binnen zwei Jahren hatte er seinen Gewinn verjubelt.

Durch den anhaltenden Misserfolg begann Harv seine Überzeugungen zu hinterfragen und stellte fest, dass er Angst vor dem Reichsein hatte. Angst davor zu versagen, aber auch Angst seinen Verdienst schnell wieder zu verlieren. So erkannte er, dass er sich eigentlich selbst blockierte. In dieser Zeit begann er seine Theorien über den Money Blueprint zu entwickeln.Seine größte Erkenntnis in dieser Zeit war, dass wir unsere prägenden Erlebnisse zu Geld ändern können. Erst nachdem er sich selbst „neu programmiert“ hatte, begann sein eigentlicher Erfolg.

.

T. Harv Eker ist beeinflusst durch die Wirtschaftspsychologen und Finanzexperten unserer Zeit.

Die Erfolgsprinzipien von Napoleon Hill ("Denke nach und werde reich") von 1937 hat Harv Eker konsequent angewandt und modernisiert. Schon Napoleons Regel Nr. 1 „Der brennende, unauslöschliche Wunsch reich zu werden ist die unverzichtbare Wurzel des Erfolgs.“, ist elementarer Bestandteil von Ekers Philosophie. Weitere Hillsche Regeln fußen auf Selbstbewusstsein und Autosuggestion; Prinzipien, die auch Eker lehrt und anwendet. Eker wie Hill sehen Disziplin und Willensstärke als Schlüssel zum Erfolg.

„Glauben Sie kein Wort, von dem was ich sage.“ So beginnt T. Harv Eker jede seiner Veranstaltungen. Reden genügt ihm nicht. Er hat die Fähigkeit, die Menschen nicht nur zu informieren, sondern sie dazu zu bringen, ihre Erkenntnisse anschließend in die Tat umzusetzen. Jeder soll sich jedoch seine eigene Meinung bilden.

Schon mehr als 500.000 Menschen aus über 80 Ländern haben seine Seminare besucht. Neben den „Millionaire-Mind Intensive“ Seminaren, hat Eker bereits mehrere oftbesuchte Workshops entwickelt: „Life Directions“, „Wizard Training“, „Train the Trainer“ und das berühmte „Enlightened Warrior“ Training. Ekers Stil kombiniert hohe Energie mit seiner direkten Art und bringt die Menschen dazu die gelernten Inhalte auch tatsächlich umzusetzen und nach den Veranstaltungen Erfolge in der realen Welt zu erzielen.

Die goldene Regel, die Eker seinen Seminarteilnehmern mitgibt ist: Beschwere dich nicht, handle!
Beschweren wir uns über unsere Probleme, werden sie größer. Sie bekommen mehr Raum und ziehen Unglück an.

Eker ist der einzige Trainer, der es geschafft hat, sein Trainingskonzept als System aufzubauen und gleichwertige Sprecher zu zertifizieren, die sein Programm auf der ganzen Welt präsentieren!





Besuchen Sie eines der besten Persönlichkeitsseminare der Welt
und beginnen Sie damit Ihr Leben zu transformieren!

Weitere Informationen und Eintrittskarten finden Sie auf der Webseite:
www.millionairemindintensive.de

 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü