8. Reise nach CERN - Change Lifes

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Struktur Erfolg durch Quantenphysik
 

Die offiziellen Namen des CERN sind European Organization for Nuclear Research im Englischen
beziehungsweise Organisation Européenne pour la Recherche Nucléaire im Französischen,
im Deutschen: die Europäische Organisation für Kernforschung.
In dieser Großforschungseinrichtung wird physikalische Grundlagenforschung betrieben.
Insbesondere wird dort mit Hilfe großer Teilchenbeschleuniger der Aufbau von Materie erforscht.
Für viele Wissenschaftler, Physiker und natürlich auch uns Unternehmensphysiker ist das CERN in Genf
eines der wichtigsten Forschungsinstitute im Bereich Quantenphänomene.
Wenn wir ehrlich sind, ist es sogar so etwas wie eine „heilige“ Stätte für uns, die einen Einblick in die Vergangenheit und die Zukunft der Welt erlaubt.

 
 



Da wir in unserer Alltagsarbeit die Erkenntnisse aus der Physik zur Impulsierung unserer Auftraggeber nutzen, profitieren Sie als Mandant von unseren guten und persönlichen Kontakten zur CERN-Leitung.

Unsere Einladung:

Besuchen Sie mit uns das CERN in der Schweiz. Bestaunen Sie den Large Hadron Collider (LHC), den größten Teilchenbeschleuniger der Welt.
Die 2008 in Betrieb genommene Anlage verläuft in einer Tiefe von etwa 100 Metern im Grenzgebiet zwischen Frankreich und der Schweiz und ist sagenhafte 27 Kilometer lang. Kommen Sie mit uns dem Phänomen Quantenmechanik physisch so nah wie wahrscheinlich niemals wieder.

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü